Sponsoren im Rahmen der Präsenzveranstaltung, des on-demand Online-Seminars und des Programms für Assistenz- und Pflegeberufe / MFA

AMGEN GmbH 2.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
Apogepha Arzneimittel GmbH 10.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
Astellas Pharma GmbH 10.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
AstraZeneca GmbH 5.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
Bayer Vital GmbH 5.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA 21.500,00 € für Standgebühr, Werbezwecke* und Satellitensymposium
Desitin 5.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
Eisai GmbH 5.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
Farco Pharma GmbH 10.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
Fresenius Kabi Deutschland GmbH 5.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
Janssen-Cilag GmbH 5.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
medac GmbH 3.500,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG 5.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke*
MIP Pharma GmbH 5.000,00 € ür Standgebühr und Werbezwecke*
MSD Sharp & Dohme GmbH 15.000,00 € für Standgebühr, Werbezwecke* und Satellitensymposium
Pfizer Pharma GmbH 10.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke
Recordati Pharma GmbH 10.000,00 € für Standgebühr und Werbezwecke

* Das Industriesponsoring wird zur Deckung folgender Kosten verwendet: Raummieten, Technikmiete und -betreuung, Organisation und Durchführung, Referentenhonorare und -reisekosten, Druckunterlagen und Verbrauchsmaterialien. Dies bezieht sich sowohl auf die Kosten für die Präsenzveranstaltung als auch auf die für das on-demand Online-Seminar.

Sponsoringsummen und deren Verwendungszweck entsprechen dem derzeitigen Status der Veranstaltungsplanung. Hinweis: Bedingt durch die aktuelle COVID-19-Situation können sich Änderungen im Veranstaltungsformat und den Sponsorleistungen kurzfristig ergeben.